Dienstag, 6. Juni 2017

Boho Wandbehang - DIY



Hallo meine Lieben,

wieso schleppt Frau einen Ast nach Hause?

Tja - diese und andere Fragen musste ich mir vom Angetrauten irgendwie ständig anhören. Was willst du denn damit, wo soll das denn jetzt noch hin und so weiter und so weiter und so weiter...... Kennt ihr? Kennt ihr!

Heute fragt er gar nicht mehr. Hellhörig wird er nur noch, wenn ich mein kleines Cabriolet gegen seinen großen Wagen tauschen will. Weiß er doch ganz genau, dass das nur bedeuten kann....ich hab wieder "Großes" vor - lach.
( ...und by the way....Er hasst es, wenn ich ihm sein Auto zumülle oder dreckig machen - Männer, Autos? Keine weiteren Fragen.)

Stimmt gar nicht. Na jedefalls nicht immer. So wie in diesem Fall.
Es mussten ein paar Äste transportiert werden und weil ich vorher noch nicht wusste wie groß sie sein werden, bin ich einfach auf Nummer sicher gegangen.....Und nix war schmutzig. So!!

Hatte ich doch bei Insta (Stilsachen und hier) schon vor gefühlt ewiger Zeit einen traumhaft schönen Wandbehang gesehen. Die liebe Tanja hat schon in ihrem (ich glaube, leider ruhenden) Blog Shabbychic and I immer zauberhafte Ideen gezeigt und nun also unter neuem Namen bei Insta und auch als (bisher leeren) Blog.
Aber ich schweife mal wieder ab.....

Dieser besagte Wandbehang wanderte also auf meine To-Do-Liste.
Ich weiß ja  nicht, wie es bei euch so ist, aber was ich nicht sofort umsetze kann da schon mal Wurzeln schlagen. Viele Ideen werden nach mehrmaligem Anschauen auch wieder gestrichen, nicht aber Diese. Die Liebe blieb und so musste jetzt ein Ast her....

Also hier kommt zuerst mal die Zutaten-Liste.

Ihr braucht:
Einen Ast
Wolle ca. 8-10 Knäuel - hier Baumwollgarn Drops "Love You 5", Ndl-Stärke 5, 50gr. ca.70 mtr. Lauflänge
Eine feste Kordel, Paketband oder ähnliches
ein Stück feste Pappe ca Din A4
Schere



und ein bisschen Geduld

Dann kann es los gehen.
Befestigt die Kordel in Bögen an eurem Ast.

Jetzt kommt die Fleissarbeit.
Nehmt die Pappe zur Hilfe und wickelt euer Garn 6x um die schmale Seiter der Pappe. Achtet darauf, dass Anfang und Ende immer an einer Seite liegen. Aus 50gr. Wolle entstanden so jeweils 21 dieser Bündel.



Diese Schlaufenbündel zieht ihr vorsichtig von der Pappe und knüpft sie um eure Kordelbögen.
Das sieht dann ungefähr so aus.


So fahrt ihr fort, bis die Kordelbögen alle bedeckt sind.


Ist das geschafft, schneidet ihr die Schlingen mit einer scharfen Schere unten auf. Die Praxis zeigt, dass es einfacher ist, dies nacher zu machen, weil sich das Ganze dann leichter knüpfen lässt.
Eventuell überstehende Enden der Kordelbögen knüpft ihr am Besten mit ein.
Zuletzt frisiert ihr das Ganze noch ein bisschen, indem ihr evtl. entstandene Ecken und zu lange Fäden etwas stutzt - aber Vorsicht!!!! das ist wie mit dem Haarschnitt bei der Puppe früher...Man schneidet und schneidet und schneidet....und ZACK!!! ist alles ab - lach!


Lasst euch bitte von der "hübschen" Tapete nicht ablenken. So Gott und der Angetraute wollen, wird die Wand in den nächsten Tagen fallen  und dahinter wartet unser nagelneuer Wohnzimmer-Anbau auf Fertigstellung.

Das gibt jede Menge Dreck und Arbeit, aber es geht voran. Jipeeeee.

Vielleicht könnt ihr euch noch an den 12tel-Blick vom letzen Jahr erinnern, den ich im Mai mangels Veränderungen eingestellt habe.......Okeeee, es sollte ursprünglich nun eingeschossig angebaut werden. Die obere Etage und das neue Dach haben alle Planungen über den Haufen geschmissen.

So sieht es inzwischen aus. Auch innen ist soweit alles fertig, bis auf den Fussbodenbelag und den Anstrich.




...und wenn dann alles fertig ist, findet der neue Wandbehang bestimmt einen schönen Platz.


Jetzt wünsche ich euch einen guten Start in die kurze Woche und viel Spaß beim Knüpfen.

winke, winke
liebe Grüße
Nicole













Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    erst lass ich mich wochenlang nicht blicken und nun gleich zwei mal :)
    Der Wandbehang ist super toll. Wow, sieht der gut aus.
    Danle fürs Zeigen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich immer wenn du da bist. Ob nun wochenlang gar nicht oder gleich mehrmals pro Woche. Spielt keine Rolle.
      Freut mich das dir der Wandbehng gefällt.

      liebe Grüße zurück
      Nicole

      Löschen
  2. Wow Wow Wow zu später Stunde!
    Nicole!
    Wahnsinnig schön, genial... Mag ich sehr ♡
    Das werde ich mir definitiv merken. Danke für diese tolle Inspiration :)

    Liebste Grüße und Toi Toi Toi für euren Anbau - Julia

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist ja schon klasse und den Knoten kann ich auch.
    Mit der Idee habe ich mir mal an Fasching ein Bambusröckchen geknüpft. Mit dem Knoten natürlich nur.

    Wäre mal eine gute Idee für den Balkon in mein Wohnzimmer passt es leider nicht. Da ist alles voll.

    Hab einen schönen Tag und weiterhin gute Ideen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,
    der Wandbehang sieht wunderschön aus! Und du warst wieder super fleißig! Wie ich dich kenne, wird das nicht der letzte sein :)
    Jetzt wünsch ich dir einen guten Start in die kurze Woche und drück dich,
    Bussi Trixi

    AntwortenLöschen
  5. So einen superschönen Wandbehang will auch haben, Nicole! U N B E D I N G T
    Danke für die tolle Idee und die prima Anleitung
    Liebe Nicole, vielen lieben Dank für Deine lieben Genesungswünsche.
    Sie waren eine Wohltat.
    Drücker, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,
    der Wandbehang ist super schön. Den werde ich bestimmt mal nachmachen. Wofür so Äste doch gut sind. Du hast ja sowieso ein Händchen dafür solche Dinge zu entwerfen. Liebe Nicole vielen Dank für die tolle Idee.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  7. Der Wandbehang ist super geworden! Würd ich mir glatt auch aufhängen :-) Ich musste ja schmunzeln bei der Vorstellung wie du diese Äste angeschleppt hast. Das könnte ICH sein :-) Ich kam auch schon mal mit einer grossen Ikea Tasche voller Äste und Zweige aus dem Wald nach Hause gelaufen und dachte, die ganzen Nachbarn halten mich sicher für verrückt... mein Mann hat zum Glück gar nicht viel dazu gesagt ;-) Ganz liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nicole,
    der Wandbehand sieht toll aus. Wenn meine Terrasse mal fertig wird, werde ich auch noch so einiges neues in Arbeit haben. Ich kann an schönen Ästen auch nicht vorbeigehen. Mein Mann verdreht auch schon immer die Augen und sagt dann, schlepp bloß alles auf deinen Bastelspeicher, ich will den Mist hier nicht sehen...
    Ich finde die Wanddeko super
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nicole,
    Die Arbeiten schreiten voran bei Euch.
    Ein hübsches Plaster verlegt Ihr da im Garten :-)
    Der Wandbehang erinnert mich an frühere Handarbeiten in der Schule, lach.
    Wie habe ich das immer gehasst ;-)
    Heute gefällt mir das alles sehr, wie sich der Geschmack doch ändert.
    Sehr chic was Du da gezaubert hast.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ach - und wie ich das kenne, liebe Nicole! :-)))))
    Ja, ich nehme ja auch so gerne mal was mit, aber mein Liebster ist auch kein großer Freund davon. :-)
    Dein Wandbehang ist toll! Der würde auch auf meine Terrasse passen. :-) Vielen Dank deshalb für die genaue Anleitung.
    Alles Liebe für Dich und herzlichen Dank für Deine netten Worte auf meinem Blog!
    ANi

    AntwortenLöschen
  11. Hey Liebelein, suuuperschöne Idee, passgenaue Anleitung. Das habe sogar ich kapiert! Ich mag genau das schlichte, ohne viel Schnickschnack, simplicity. Äste (aus dem Weinberg ;o)) habe ich auch noch, damit habe ich den Wagen von Mr Big schon vor einiger Zeit vers ... hüstel. Männer immer! Wären die zuhause mal so pingelig. Aber nee.
    Danke Nicole für diesen wieder so herrliche Post. Ich bin dein grösster Fan! Umärmel, von Meisje

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wunderschön und so simpel umzusetzen. Wenn man denn weiss wie ;-). Merci fürs Zeigen.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  13. Jaja :o) So sind unsere Männer halt.... Meiner nicht anders. Aber wenns dann schön und gemütlich aussieht Zuhause, freuen sich sich meist doch, auch wenn es ihr Stolz manchmal nicht zu lässt es öffentlich zu sagen....
    Wunderschöne, dein Wandbehang! So einfach und doch chic kann es aussehen!
    Hoffe ihr seidd bald fertig mit dem Umbau, man möchte doch endlich dort auch mal die Beine hochlegen und mit einem Glas Wein gemeinsam anstoßen und dann sagen: Das haben wir aber wirklich gut hinbekommen! *Prost!*
    Hab einen schönen Tag!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nicole,
    cool dein Wandbehang Tutorial und Danke fürs Zeigen.
    Sind eigentlich alle Männer gleich ? Hehehe ;-)

    Ganz liebe Grüße aus dem Süden und mache dir einen schönen Tag,
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Oho, Oho, oder besser Boho, Boho - wow, der Wandbehang ist super geworden und es freut mich riesig, dass es mit dem Anbau voran geht, toll.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine Arbeit liebe Nicole, aber sie hat sich gelohnt.
    Toll schaut der Behang aus und ich bin gespannt, wo er seinen Platz findet.
    Bin auf Dein nächstes Werk gespannt, ach ne, das habe ich ja bald um den Hals ;-))))
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Güte, wie klingt denn das??? Mein nächstes WErk hast du bald um den Hals - als ob ich dir einen Strick knüpfe oder so - lach!!!! Nein!!!!! Für alle , die sich jetzt Sorgen um dich machen - es ist was Schönes!!!! aber ich verrate Nix.

      Löschen
  17. Liebe Nicole,

    ohh und ahhh und uiiii!!! Das sieht richtig richtig richtig toll aus. Das Habenwill ist grooooooß♥. Hier werde ich übrigens auch immer ausgeschimpft wenn ich die Äste mit nach Hause schleppe :-)). Danke für die Anleitung nun muss ich nur noch passende Wolle besorgen!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nicole,
    das ich den Wandbehang geil finde, weißt Du ja schon...und ich denke dank Deines DIY werden ganz viele dieses Teilchen nachknüpfen, grins. Das Du allerdings so viel Wolle dafür brauchst, hätte ich jetzt nicht gedacht...aber es ist jeden Faden wert.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Wow, das ist ja ein cooles Teil, gefällt mir richtig gut.
    Ich bin letztes Wochenende auch komisch angeschaut worden, als ich erwähnte, dass ich nach Treibholz schauen möchte.
    Die Frage darauf: Was willst du denn damit? :-)))))
    Viiiele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  20. Hey Nicole,
    dein Wandbehang sieht super aus und überhaupt bist du so kreativ. Die Werke für deinen Laden sind toll. Schick mir ein bisschen Spirit rüber - ich kann es im Moment gebrauchen;)
    Dicken Drücker
    UTe

    AntwortenLöschen
  21. So - und schon ist meine Liste der Dinge, die ich gerne machen möchte, wieder um einen Punkt länger geworden. Toll, toll, toll kann ich einfach nur sagen.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  22. Wow liebe Nicole.....
    dein Wandschmuck ist traumhaft schön geworden.....
    Echt toll.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nicole,
    dein Wandschmuck wirkt trotz Wolle so schön leicht. Passend zum Sommer... Ich freue mich, dass euer Bauvorhaben so schön vorranschreitet und bin ganz gespannt, wie es fertig aussieht. Der Wandschmuck wird sich super einfügen :-)

    Hier wird man mit großem Ast eigentlich nur belächelt. Könnte aber auch daran liegen, dass sich unser kniehoher Hund für einen Baum statt Stöckchen entscheiden kann und diesen etwas größenwahnsinnig bis ins DG hiefen will... Leider oft und zu süß. Das Rindenkonfetti dürfen wir wieder auffegen und nach unten tragen :-D

    Dir die liebsten Grüße geschickt,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Nicole,
    das mit den Flohmarkt, Sperrmüll, Wald und Wiesenfundstücken mit nach Hause bringen, kenne ich auch :-)
    Eine komische Bemerkung gibt es immer :-)) aber wenn das Mitbringsel dann aufgehübscht ist, gibt es immer ein Lob :-)) Dein Wandbehang ist super geworden und ja auch einfach nachzumachen.
    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  25. Ein richtig textiles Kunstwerk - ganz toll!!! Das erweckt irgendwie Urlaubsfeeling, musste gleich an Meer, Strandgut, Fischernetze und Co. denken ...
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Nicole,
    oh wie toll, die schauen ja cool aus.
    Also ich finde es richtig klasse. Danke dir für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nicole,
    ein schönes DIY und ganz im Trend... ich überlege ja schon lange, mir so einen Wandbehang zu machen, die Stange ist seit Monaten im Arbeitszimmer und wartet darauf "beknüpft" zu werden, Du machst mir neue Lust, endlich anzufangen.
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen